Setzen Sie auf ein repräsentatives ŠKODA Modell als Botschafter Ihrer Firma und genießen Sie die Vorteile unseres Bruttomodells. Von „Dienstwagen statt Gehalt“ profitieren Sie und Ihre Kollegen gleichermaßen.

  • Zurechnung der Leasing-Verträge zum Geschäftskunden-Rahmenvertrag
  • Förderung des Firmen-Images hinsichtlich Fortschrittlichkeit und Mitarbeiterorientierung
  • Kostenneutral bei Fahrzeug-Leasing-Kosten
  • Dienstliche Nutzungsanteile möglich
  • Transparente und konstante Geschäftskunden-Konditionen der Volkswagen AG und Sonderkonditionen der Volkswagen Leasing
  • Kein „Verhandlungsdruck“
  • Keine Anzahlung nötig
  • Image-Gewinn im eigenen sozialen Umfeld
  • Ersparnisse bei der Einkommenssteuer möglich
  • „Sorglos Paket“ über Full-Service-Leasing-Rate
  • Nutzungsanteile möglich
  • Innerhalb des Modells „Dienstwagen statt Gehalt“ gibt es mehrere Realisierungsmöglichkeiten, die sich für Ihr Unternehmen und ebenso für Ihre Mitarbeiter lohnen:

    1. statt einer Gehaltserhöhung
    2. als Gehaltsumwandlung
    3. als Kombination aus 1 und 2

Ihr Mitarbeiter erhält anstelle einer Gehaltserhöhung einen Dienstwagen gestellt. Die Kosten des Dienstwagenmodells entsprechen maximal denen der ursprünglichen Gehaltserhöhung.

Ihr Mitarbeiter verzichtet auf einen Teil seines Gehalts zugunsten eines Firmenwagens. Der Gehaltsverzicht entspricht den Kosten des Dienstwagenmodells inklusive Full-Service-Leasing-Rate und sonstigen Kosten.

Beide Modelle können auch verknüpft werden. Wenn eine Gehaltserhöhung beispielsweise nicht ausreichen würde, kann der Restbetrag aus dem bisherigen Gehalt umgewandelt werden. Eine Zuzahlung des Arbeitnehmers aus dem Netto-Gehalt für beispielsweise Kraftstoffkosten ist ebenfalls in allen Modellen möglich!

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Erarbeitung einer individuellen Lösung. Fragen Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gerne weiter!